Veranstaltungsdetails

Kompetenzbilanz

Das Angebot richtet sich an alle, die ihr berufliche Zukunft bewusst gestalten möchten und nächste Schritte auf Grundlage ihrer persönlichen Stärken gehen möchten. Der Nutzen der Kompetenzenbilanz wird besonders bei beruflichen Umbrüchen sichtbar.

Der Nutzen der Kompetenzbilanz wird sichtbar, wenn sich jemand zum Beispiel beruflich verändern möchte. Mit dem Wissen um die eigenen Stärken kann man gezielter eine Berufsrückkehr oder auch ein Bewerbungsgespräch planen und durchführen. Die Kompetenzbilanz macht Stärken sichtbar über die man sich vorher nicht bewusst war. Dieses Empowerment resultiert oft in der Aussage: „Ich kann viel mehr, als ich dachte.“ 

Inhalte

Coaching-Session 1: Einführung, Klärung von Fragen, erste biografische Übungen
Coaching-Session 2: Biografische Arbeit, Tätigkeiten analysieren
Coaching-Session 3: Kompetenzen erarbeiten und belegen
Coaching-Session 4: Selbstbild-Fremdbild, aktuelle vs. Ideale Situation, Aktionsplan

Zielgruppe Das Angebot richtet sich an alle, die ihr berufliche Zukunft bewusst gestalten möchten und nächste Schritte auf Grundlage ihrer persönlichen Stärken gehen möchten. Der Nutzen der Kompetenzenbilanz wird besonders sichtbar, wenn sich jemand beruflich verändern möchte.
Teilnahmevoraussetzung keine
Abschlussart Teilnahmebescheinigung
Beginn (Datum) 01.02.2022 - 00:00
Ende (Datum) 31.12.2023 - 00:00
Semesterbeginn WS, SS
Durchführungszeitraum 4-tägiges Seminar zum Thema "Individuelle Kompetenzbestimmung"; laufende Anmeldung möglich mit individueller Terminvereinbarung
Unterrichtsstunden/Lernaufwand 4 Tage; laufende Anmeldung möglich; auf Anfrage
Anmeldefrist
Lehr- und Lernform Teilzeit
Programm / Zeitplan

„Erkennen, was man kann, um zu sehen, wohin man will… "

  • Strukturiertes Coaching-Verfahren, das Menschen darin unterstützt, den eigenen Karriere- und Berufsweg aktiv zu gestalten
  • Sie wurde von Dr. Claas Triebel im Jahr 2003 entwickelt und gilt seitdem als qualifiziertes Instrument zur Karriereberatung
  • In einer Untersuchung der Stiftung Warentest schnitt die Kompetenzenbilanz neben der Kombi-Laufbahnberatung am besten von allen 11 getesteten Verfahren ab.
  • Prof. Dr. Erpenbeck empfiehlt das Verfahren als Methode der Wahl bei beruflichen Umorientierungsprozessen.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Lutz von Rosenstiel bescheinigte dem Verfahren eine internationale Spitzenstellung.
  • Es handelt sich um ein Eins-zu-Eins-Coaching
  • Die Durchführung in Gruppen ist möglich, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf
  • In 4 Coaching Sessions à 2 Stunden erarbeiten Sie unter Begleitung des Coaches Ihre persönliche Kompetenzenbilanz, die die Ergebnisse des Prozesses festgehalten werden und 8 Kernkompetenzen beschrieben werden.

Wer die Kompetenzenbilanz macht: 

  • Setzt konkrete Vorhaben im Anschluss um
  • Handelt eigenverantwortlicher und proaktiver als vorher
  • Ist weniger stressbelastet als vor der Kompetenzenbilanz
  • Ist zufriedener mit dem eigenen Job
  • Hat im Jahr nach der Kompetenzenbilanz weniger Krankenfehltage und mehr Arbeitstage

Der Nutzen der Kompetenzbilanz wird sichtbar, wenn sich jemand zum Beispiel beruflich verändern möchte. Mit dem Wissen um die eigenen Stärken kann man gezielter eine Berufsrückkehr oder auch ein Bewerbungsgespräch planen und durchführen. Die Kompetenzbilanz macht Stärken sichtbar über die man sich vorher nicht bewusst war. Dieses Empowerment resultiert oft in der Aussage: „Ich kann viel mehr, als ich dachte.“ 

Abschluss: Schriftliche Kompetenzenbilanz und Teilnahmebescheinigung der Frankfurt UAS

Weitere Informationen

Seminarleitung

Anja Kohlesch, wissenschaftliche Mitarbeiterin MainCareer - Offene Hochschule

Anna Bergstermann, Abteilungsleiterin KompetenzCampus - Weiterbildung und Lebenslanges Lernen, Frankfurt University of Applied Sciences.

Beide Dozentinnen sind von PERFORMPLUS zertifizierte Kompetenzenbilanz-Coaches.

Kosten 1200 €
Kostenhinweis

Alumni der Frankfurt UAS erhalten 10% Rabatt auf den Seminarpreis bei Buchung über das Alumni-Portal.

Hochschule Frankfurt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Frankfurt am Main
Straße KompetenzCampus
Hungener Straße 6
Gebäude B / 1. Etage
Stadt 60318 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in Anna Bergstermann
Telefonnummer +49 69 15332164
E-Mail bergstermann(at)kompetenzcampus.fra-uas.remove-this.de
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019