Veranstaltungsdetails

Entrepreneurship & Business Development (MBA)

Aktives und stetiges Entrepreneurship und Business Development sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gründung oder Weiterentwicklung von Unternehmen. Jede Unternehmensentwicklung ist ein einmaliger und kreativer Prozess, der durch wechselnde Perspektiven, strategische Analysen und die sorgfältige Planung von Gründungs- und Entwicklungskennzahlen gekennzeichnet ist.

Im MBA beschäftigen Sie sich unter anderem mit folgenden Themen und Fragestellungen:

  • Welche Formen der Unternehmensgründung gibt es (z.B. Nachfolge, Franchise, Start-up)?
  • Welche Ansätze und Methoden eignen sich für die (Weiter-)Entwicklung von Geschäftsideen?
  • Welche unternehmerischen Sichtweisen existieren bei der Gründung eines Unternehmens ?
  • Welche Erfolgsfaktoren lassen sich für eine Gründung heranziehen?
  • Welche Kompetenzen sind bei der Überzeugung von Stake- und Shareholdern maßgeblich?
  • Mit welchen Methoden lässt sich die Entwicklung von unternehmerischen Kompetenzen unterstützen?
  • Wie sieht ein unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten nachhaltiges Geschäftsmodell aus?
  • Wie kann ein neues Geschäftsmodell auf seine Wirksamkeit getestet werden?
  • Wie lässt sich eine tragfähige Kalkulation im Rahmen eines Geschäftsplans darstellen?
  • Wie wird der Fluss der Produkt- und Prozessinnovation in einem Unternehmen organisiert?
  • Was macht eine Unternehmensmarke unverwechselbar?

 

Zielgruppe nicht eingeschränkt
Teilnahmevoraussetzung Zulassungsvoraussetzungen: • Hochschulabschluss mit überdurchschnittlichen Studienleistungen in einem Studiengang mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Fachsemestern bzw. 180 ECTS-Punkten • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung • Englischkenntnisse (nachgewiesen durch TOEFL oder IELTS oder durch adäquate Nachweise oder durch den erfolgreichen Abschluss eines englischsprachigen Studiengangs) • GMAT oder GRE (ohne Mindestpunktzahl) • erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren - bestehend aus der • Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss können bei mehrjähriger einschlägiger Berufstätigkeit nach erfolgreicher Eignungsprüfung (nach § 16 Abs. 2 HHG) zugelassen werden.
Abschlussart Master
Beginn (Datum) 02.11.2020 - 09:00
Semesterbeginn WS
Durchführungszeitraum Der MBA hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern, dies entspricht 3 Jahren. Das 5. und 6. Semester dienen zur Bearbeitung der Master-Thesis. Für das 6. Semester wird kein Entgelt erhoben. Der MBA ist in Blockveranstaltungen an Freitagen und Samstagen organisiert, sodass Sie weiterhin Ihrem Beruf oder Familientätigkeiten nachgehen können. Pro Modul fallen in der Regel 2 Präsenztage an.
Anmeldefrist 30.09.2020
Lehr- und Lernform Blockunterricht
Selbststudium/ E-learning/ Blended Learning
Programm / Zeitplan

 

Weitere Informationen

Das Teilzeitstudium mit 120 ECTS ist in fünf Semester unterteilt. Die Präsenzzeiten finden in Blöcken auf dem Campus der Frankfurt University of Applied Sciences statt.

Min. Teilnehmerzahl 5 Max. Teilnehmerzahl 15
Hochschule Frankfurt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Frankfurt am Main
Straße Nibelungenplatz 1
(BCN-Gebäude)
Stadt 60318 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in Bettina Kullak
Telefonnummer +49 69 15332682
E-Mail bettina.kullak(at)kompetenzcampus.fra-uas.remove-this.de
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019