Veranstaltungsdetails

Rechnungsprüfung: Prüfung (Modul D)

Prüfungsmodul für die IDR-Zertifizierung

Das vorliegende Modul ist der erste Teil eines Qualifizierungsbausteins eines vom IDR, der VERPA und der VLRG entwickelten Schulungs- und Personalentwicklungskonzepts "Zertifikat für Rechnungsprüfer/-innen".

Zielgruppe Rechnungs­prüfer/-innen in öffentlichen Verwal­tungen
Teilnahmevoraussetzung Teilnahme an Modul A oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 7 Tagen (56 Unterrichtseinheiten); Teilnahme an Modul B oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 7 Tagen (56 Unterrichtseinheiten); Teilnahme an Modul C oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 4 Tagen (32 Unterrichtseinheiten).
Abschlussart Externe Zertifizierung
Beginn (Datum) 30.09.2021 - 09:00
Ende (Datum) 21.01.2022 - 17:00
Durchführungszeitraum Es steht eine 10-wöchige Bearbeitungsfrist für die Erstellung des Berichts zur Verfügung. Die individuelle mündliche Prüfung wird wenige Wochen nach Abgabezeitpunkt des Berichts abgehalten. Überdies wird für die Orientierung ein Vorbereitungstag angeboten. Das IDR-Zertifikat “Zertifizierte/-r Rechnungsprüfer/-in“ können Sie ablegen, wenn Sie die unter Zugangsvoraussetzungen genannten Vorleistungen nachweisen können.
Anmeldefrist 10.09.2021
Lehr- und Lernform Teilzeit
Programm / Zeitplan

Das IDR-Zertifikat “Zertifizierter/Zertfizierte Rechnungsprüfer*in“ können Sie ablegen, wenn Sie folgende Vorleistungen nachweisen können:
• Teilnahme an Modul A oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 7 Tagen (56 UE),
• Teilnahme an Modul B oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 7 Tagen (56 UE),
• Teilnahme an Modul C oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 4 Tagen (32 UE).

Zur Erlangung des Zertifikats sind folgende Leistungen erforderlich:
Teil D1: Repetitorium (1 Tag)
Teil D2: Auswahl und Durchführung eines Prüfauftrages in der eigenen Rechnungsprüfung (Bearbeitungszeit drei Monate); die Erstellung eines Berichtes zu einer stattgefundenen konkreten Prüfung in der Berufspraxis im Umfang von etwa 4.000 Wörtern
Teil D3: Abschließendes mündliches Kolloquium (30 Minuten)

Min. Teilnehmerzahl 5 Max. Teilnehmerzahl 15
Kosten 495 €
Kostenhinweis

Im Seminarpreis enthalten sind Pausenerfrischungen sowie sämtliche Seminarunterlagen.

Hochschule Frankfurt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Frankfurt am Main
Straße KompetenzCampus
Hungener Straße 6
Gebäude B / 1. Etage
Stadt 60318 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in Helmut C. Büscher
Telefonnummer +49 69 15332681
E-Mail buescher(at)kompetenzcampus.fra-uas.remove-this.de
Das könnte Sie auch interessieren
  • Rechnungsprüfung Modul A1: Grundlagen der Rechnungsprüfung
  • Weiterbildung für Rechnungsprüfer/-innen: alle Module im Überblick
  • Rechnungsprüfung Modul C3: Prüfungen von Projekten, projektbegleitende Prüfungen
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019