Veranstaltungsdetails

Der weibliche Weg – so verhandeln Frauen erfolgreich! I

Seminar mit Übungen und Filmbeispielen zu geschickter Verhandlungsführung

Folgt man den Studien der amerikanischen Soziolinguistin Deborah Tannen (Who Gets Heard And Why), dann haben Frauen und Männer tendenziell unterschiedliche Kommunikationsverhalten – sozialisationsbedingt.

Dies wirkt sich oft auch auf Verhandlungen aus. Leider oft negativ. Weil sich weder Frauen noch Männer über die Unterschiede bewusst sind – und sie nicht gelernt haben, damit produktiv umzugehen.

Jede von uns führt täglich kleine und große Verhandlungen: um die Anerkennung unserer Bedürfnisse, um Arbeitsinhalte, um Geld u.v.m. Für Berufstätige gehören Verhandlungen existentiell zum Berufsalltag.
Wer bewusst und geschickt verhandelt, erreicht seine Ziele. 

In diesem Basis-Seminar schauen wir uns konkrete Strategien und Taktiken an, mit denen wir Frauen unsere Verhandlungskompetenz stärken – auch in männlich dominierten Kontexten.

Das nehmen Sie aus dem Basis-Seminar mit:

  • Elemente zur Vorbereitung von Verhandlungen
  • Strategien, Taktiken, Einstiege und Ausstiege
  • Wie Sie Kooperationsbereitschaft erzeugen
  • Umgang mit (negativen) Emotionen
  • Das FASSB(ar)-Modell
Hauptthemenbereich Verhandlungsführung, Argumentations-, Überzeugungstechniken
Bildungstyp Fortbildung/Qualifizierung
Programm / Zeitplan

Wahrnehmung und Gehirnaktivität

  • Das Gehirn als Prognosenmaschine
  • Definition Verhandlung / Wann sind Verhandlungsziele erreicht?

 Kooperationen erzeugen

  • Konträre Positionen verhandeln
  • Soziale Bedürfnisse erkennen: Arbeiten mit dem FASSB(ar)-Modell
  • Rhetorik-Tipps

 Motivationen erkennen

  • Verhandlungsvorbereitung
  • Forderungen stellen
  • Der Verhandlungstisch
  • Verhandlungspunkte vs. Verhandlungsfeld
  • Strategie und Taktik

 Umgang mit Emotionen

  • Eigenes Mindset
  • Ausstieg aus Verhandlungen

 Rollenspiel

Angebotsnummer 3231
Lehr- und Lernform Teilzeit
Zielgruppe Frauen, die einen geschärften Blick für Verhandlungssituationen gewinnen möchten und grundlegendes Wissen darüber, wie Sie Verhandlungen effektiv vorbereiten und führen - auch in emotional schwierigen Situationen.
Teilnahmevoraussetzung keine
Durchführungszeitraum 1 Tag
Beginn (Datum) 26.06.2020 - 10:00
Ende (Datum) 26.06.2020 - 18:00
Preis 295,00 EUR
Kostenhinweis Auch vergünstigt als Paket buchbar mit dem Vertiefungsseminar!
Paketpreis: 575 Euro
Alumni der Frankfurt UAS erhalten 10% Rabatt auf den Seminarpreis bei Buchung über das Alumni-Portal.
Abschlussart Zertifikat ohne ECTS
Min. Teilnehmerzahl 5
Max. Teilnehmerzahl 15
Hochschulname Frankfurt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Frankfurt am Main
Adresse Nibelungenplatz 1
(BCN-Gebäude)
PLZ 60318
Stadt Frankfurt am Main
HS-Ansprechpartner Anna Bergstermann
Telefonnummer +49 69 15332164
E-Mail bergstermann(at)kompetenzcampus.fra-uas.remove-this.de
Dateien Download
Ähnliche Ereignisse Der weibliche Weg – so verhandeln Frauen erfolgreich! II
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019