Veranstaltungsdetails

Rechnungsprüfung Modul C2: Wirtschaftlichkeitsprüfung

Sie möchten Ihre fachlich-methodischen Kenntnisse zur Prüfungsplanung, -durchführung und -dokumentation erweitern bzw. aktualisieren sowie Ihr Selbstverständnis und Ihre Stellung als Prüfende kritisch reflektieren? Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen "handwerklichen" Grundlagen und Zusammenhänge in systematischer und praxisorientierter Form. Darüber hinaus erhalten Sie fachkundige Unterstützung bei Ihrer eigenen Standortbestimmung als Rechnungsprüfer/-in.

Das vorliegende Modul ist der erste Teil eines Qualifizierungsbausteins eines vom IDR, der VERPA und der VLRG entwickelten Schulungs- und Personalentwicklungskonzepts "Zertifikat für Rechnungsprüfer/-innen".

Zielgruppe Rechnungs­prüfer/-innen in öffentlichen Verwal­tungen
Teilnahmevoraussetzung keine
Abschlussart Teilnahmebescheinigung
Beginn (Datum) 05.11.2020 - 09:00
Ende (Datum) 05.11.2020 - 17:00
Durchführungszeitraum 1 Tag
Anmeldefrist
Lehr- und Lernform Blockunterricht
Programm / Zeitplan
  • Die Bedeutung von Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Grundlagen der Prüfung
  • Beispiele für Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Vermittlung und Vertiefung anhand von Übungen
Min. Teilnehmerzahl 5 Max. Teilnehmerzahl 15
Kosten 300 €
Kostenhinweis

Bei Buchung Modul C2-C4: 800 Euro Paketpreis.

Hochschule Frankfurt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Frankfurt am Main
Straße Nibelungenplatz 1
(BCN-Gebäude)
Stadt 60318 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in Anna Bergstermann
Telefonnummer +49 69 15332164
E-Mail bergstermann(at)kompetenzcampus.fra-uas.remove-this.de
Das könnte Sie auch interessieren
  • Rechnungsprüfung Modul A2: Kommunikation und Präsentation in der Rechnungsprüfung
  • Rechnungsprüfung Modul C1: Prüfung des Risikomanagements und des internen Kontrollsystems
  • Weiterbildung für Rechnungsprüfer/-innen: alle Module im Überblick
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019