Veranstaltungsdetails

Mediation und Integrierte Mediation

Ein- oder zweisemestriges Fernstudienprogramm für Personen in konfliktnahen Berufen. Die Weiterbildung entspricht den Standards des Mediationsgesetzes. Weiterbildung in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen.

Die Programminhalte

  • Erfassung des (eigentlichen) Konflikts (Analyse)
  • Festlegung der Erfolgskriterien (Zielvereinbarung)
  • Strategien und Methoden zur Herbeiführung des Erfolgs
  • Grundkenntnisse eines interdisziplinären Wissens über die möglichen Konfliktinterventionen (Grundzüge Familien- resp. Paarpsychologie, Konfliktlösungsverfahren, Recht)
  • Beherrschung der Konfliktkommunikation in Wort und Schrift
  • Kenntnisse über den Markt und die daraus resultierenden Anforderungen an ein Marketing.

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, ein zweites Semester zu absolvieren:

  • Anwendung der Mediation unter professionellen Gesichtspunkten
  • Spezialisierung in den Varianten Familien- und Erbrecht sowie Wirtschaftsmediation
Hauptthemenbereich Hochschule Darmstadt
Konfliktmanagement, Mediation
Bildungstyp Fortbildung/Qualifizierung
Programm / Zeitplan

Studienablauf

Sie können sich zeitlich und örtlich unabhängig dem Lernen widmen und erhalten ausreichende Trainings- und Feedbackmöglichkeiten. Das Studienangebot umfasst

  • ausreichende Präsenzveranstaltungen,
  • Supervisionen durch Trainer und Intervisionen durch Peergroups,
  • eine Informations-Hotline.

Durch den modularen Aufbau ist die Einzelbelegung auch nur des ersten Semesters möglich.

Programminhalte des ersten Semesters

  • Erfassung des (eigentlichen) Konflikts (Analyse)
  • Festlegung der Erfolgskriterien (Zielvereinbarung)
  • Strategien und Methoden zur Herbeiführung des Erfolgs
  • Grundkenntnisse eines interdisziplinären Wissens über die möglichen Konfliktinterventionen (Grundzüge Familien- resp. Paarpsychologie, Konfliktlösungsverfahren, Recht)
  • Beherrschung der Konfliktkommunikation in Wort und Schrift
  • Kenntnisse über den Markt und die daraus resultierenden Anforderungen an ein Marketing.

Programminhalte des zweiten Semesters

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, ein zweites Semester zu absolvieren:

  • Anwendung der Mediation unter professionellen Gesichtspunkten
  • Spezialisierung in den Varianten Familien- und Erbrecht sowie Wirtschaftsmediation
Angebotsnummer 102
Lehr- und Lernform Fernunterricht/ Fernstudium
Blockunterricht
Zielgruppe Personen in konfliktnahen Berufen: Rechtsanwälte, Richter, Sozialarbeiter, Psychologen, Therapeuten oder solche mit einem einschlägigen Studium, die die Kompetenz der Mediation für sich und ihr soziales und berufliches Umfeld nutzen möchten.
Teilnahmevoraussetzung keine
Durchführungszeitraum 1-2 Semester
Aufnahme jeweils zum Sommer- und Wintersemester
Semesterbeginn WS, SS
Beginn (Datum) 16.09.2020 - 10:30
Unterrichtsstunden/Lernaufwand Sie können sich zeitlich und örtlich unabhängig dem Lernen widmen und erhalten ausreichende Trainings- und Feedbackmöglichkeiten.

Das Studienangebot umfasst
- ausreichende Präsenzveranstaltungen,
- Supervisionen durch Trainer und Intervisionen durch Peergroups,
- eine Informations-Hotline.

Durch den modularen Aufbau ist die Einzelbelegung auch nur des ersten Semesters möglich.
Preis 1.450,00 EUR
Kostenhinweis Das Teilnahmeentgelt beträgt 1.450 € pro Semester, zzgl. 250 € je Supervisionstag.
Abschlussart Zertifikat ohne ECTS
Weitere Informationen

Diese Weiterbildung wird angeboten in Kooperation mit der

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Konrad-Zuse-Straße 1

56075 Koblenz

Tel: +49.261.91538-0

E-Mail: fernstudium@zfh.de

 

Zum Abschluss des Studiums wird von der Hochschule Darmstadt der Titel Mediator (Hochschule Darmstadt) vergeben.

Min. Teilnehmerzahl 5
Max. Teilnehmerzahl 20
Hochschulname Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Darmstadt
Adresse Schöfferstraße 10
PLZ 64295
Stadt Darmstadt
HS-Ansprechpartner Andrea Hilger
Telefonnummer +49 661 96402444
E-Mail andrea.hilger(at)sw.hs-fulda.remove-this.de
Weitere Informationen/Anmeldung https://www.h-da.de/studium/studienangebot/weiterbildung-und-duales-studium/weiterbildungsangebote-der-h-da/berufsbegleitende-studienprogramme/soziale-arbeit/integrierte-mediation/
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019