Veranstaltungsdetails

Führungscoaching für Frauen

Buchen Sie DAS Eins-zu-Eins-Coaching, welchesnach individueller Terminvereinbarung entweder in der Frankfurt University oder online durchgeführt wird.

Schwerpunkt des Coachings von Prof. Dr. Nicolas Giegler ist die Arbeit mit weiblichen Nachwuchsführungskräften. Er sieht sich dabei als Sparringspartner, der mit zum Teil auch provokanten Fragen zur Reflexion anregt und gerne auch ungewohnte Sichtweisen einbringt. Alles getragen von einer wertschätzenden Haltung.

Durch eine Kombination aus empathischem Zuhören und deutlicher Spiegelung der männlichen Sichtweise, kommt es bei der Coachee meist zu einem deutlichen Erkenntnisprozess. Oftmals entwickeln sich in einem solchen Sparring Entwicklungsziele und Lösungswege, die zu Beginn gar nicht Thema waren, aber von großer Bedeutung für den weiteren Weg der Klient*innen sind.

Zielgruppe Das Coaching richtet sich insbesondere an weibliche Führungskräfte der beiden untersten Führungsebenen des jeweiligen Unternehmens. Die Coachee sollte ihre Rolle im Unternehmen als „sinnvoll“ erleben und sich persönlich weiterentwickeln wollen.
Teilnahmevoraussetzung keine
Abschlussart Teilnahmebescheinigung
Beginn (Datum) 18.03.2022 - 10:20
Ende (Datum) 31.12.2023 - 00:00
Durchführungszeitraum laufende Anmeldung möglich
Unterrichtsstunden/Lernaufwand Anzahl der Termine individuell vereinbar.
Anmeldefrist
Lehr- und Lernform Teilzeit
Programm / Zeitplan

Basis des Coachings sind 5 Termine à 2 Sunden. Der erste Termin dient der Auftragsklärung und dem persönlichen Kennenlernen. Dieser wird nur berechnet, wenn das Coaching danach weitergeführt wird. Im 5. Termin erfolgt ein Review über das Erreichte. Sollte die Coachee danach noch weitere Termine wünschen (eventuell auch mit einem größeren Zeitabstand) wird dies neu vereinbart.

Wertgarantie:

Aufgrund persönlicher Freiheitsgrade beendet Dr. Giegler Coachings, die ihm nicht sinnvoll erscheinen, nach Rücksprache mit der Klientin oder der verantwortlichen Personalabteilung. Er nimmt sich die Freiheit auch unbequeme Fragen zu stellen, ob an die Coachee oder an die Personalabteilung. Dieses ungebundene Vorgehen führt dazu, dass er auch für höhere Führungskräfte ein gefragter Sparringspartner ist.

Weitere Informationen

Nicolas Gieglers persönliches Credo lautet:

„Ich achte jeden Menschen in seiner Persönlichkeit und gehe verständnisvoll mit menschlichen Schwächen um. Obgleich wir in Organisationen zu einer bestimmten Zielerreichung zusammenarbeiten, sehe ich in jedem Menschen mehr als seine wirtschaftliche Leistung.“

Kosten 250 €
Kostenhinweis

250,- € pro Stunde

Mitarbeitende in Non Profit-Organisationen zahlen einen reduzierten Beitrag von 150,- Euro pro Stunde

Hochschule Frankfurt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Frankfurt am Main
Straße KompetenzCampus
Hungener Straße 6
Gebäude B / 1. Etage
Stadt 60318 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/-in Sarah Sorge
Telefonnummer +49 69 15333836
E-Mail sarah.sorge(at)fb3.fra-uas.remove-this.de
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019