Veranstaltungsdetails

Rechtskenntnisse in der Sozialen Arbeit

Rechtskenntnisse in der täglichen Praxis Sozialer Arbeit sind unverzichtbar.

Soziale Arbeit und Sozialrecht sind eng miteinander verbunden. Sozialrecht ist auf eine Verwirklichung durch Soziale Arbeit angewiesen und umgekehrt werden die Grenzen und Möglichkeiten der Sozialen Arbeit vom Sozialrecht mitbestimmt. Sozialrecht liefert den Handlungsrahmen für die Verwirklichung von sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit durch Soziale Arbeit. Entsprechend sind Rechtskenntnisse in der täglichen Praxis Sozialer Arbeit unverzichtbar.

Hauptthemenbereich Hochschule Darmstadt
Sozialrecht
Bildungstyp Fortbildung/Qualifizierung
Programm / Zeitplan

Inhalte der Weiterbildung:

I. Grundsicherungsrecht

  •  Einführung in das Sozialrecht und Verwaltungsverfahrensrecht 
  • Gerichtlicher Rechtsschutz
  • Beispielhafte Vertiefungen, insbesondere auf dem Gebiet des SGB II (“Hartz IV“)
  • Sozialdatenschutz und Sozialgeheimnis

II. Familien- und Jugendhilferecht

  • Recht der elterlichen Sorge
  • Elterliche Sorge nach Trennung
  • Kindeswohlgefährdung
  • Hilfen zur Erziehung
  • Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung

 

Angebotsnummer 303
Lehr- und Lernform Wochenendveranstaltung
Zielgruppe Die Weiterbildung richtet sich an Studierende und pädagogische Fachkräfte aus der Sozialen Arbeit, die ihre Rechtskenntnisse auf den aktuellen Stand bringen möchten und damit den zunehmenden Anforderungen von juristischen Verbindlichkeiten innerhalb der Sozialen Arbeit gewachsen sind. Sozialpädagog*innen und Sozialarbeiter*innen im Anerkennungsjahr, Bachelor-und Masterstudierende der Sozialen Arbeit.
Teilnahmevoraussetzung keine
Beginn (Datum) 19.06.2020 - 14:00
Ende (Datum) 20.06.2020 - 16:00
Unterrichtsstunden/Lernaufwand Freitag, 19. Juni 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, 20. Juni 9:00 bis 16:00 Uhr
Preis 85,00 EUR
Abschlussart Teilnahmebescheinigung
Weitere Informationen

Dozent: Prof. Dr. Dr. Hauke Brettel, Professur für Strafrecht und Kriminologie an der Universität in Mainz und dem Institut für Kriminalwissenschaften.

 

Methoden:

Referate und Vorträge, Textbeispiele, Gesprächs- und Gruppenarbeit

Weiterbildung Rechtskenntnisse in der Sozialen Arbeit

 

Seminarort:

h_da / FB Soziale Arbeit

Adelungsstr. 51 / Gebäude E 10, Raum 106

64283 Darmstadt

Min. Teilnehmerzahl 5
Max. Teilnehmerzahl 15
Hochschulname Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences
Veranstaltungsort Hochschule Darmstadt / FB Soziale Arbeit
Adresse Adelungsstr. 51
Gebäude E 10, Raum 106
PLZ 64283
Stadt Darmstadt
HS-Ansprechpartner Ludwig Seelinger
Telefonnummer 06151 1638698
E-Mail Ludwig.Seelinger(at)h-da.remove-this.de
Weitere Informationen/Anmeldung https://sozarb.h-da.de/weiterbildung/weiterbildung-praxisreferat/online-anmeldung-recht/
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019