Veranstaltungsdetails

Straße und Landschaft

Kompensation in der Praxis – von der Planung bis zur Unterhaltung

Die Fachtagung „Straße und Landschaft“ will den Diskurs der fachlichen und methodischen Anforderungen und der naturschutzfachlichen Anforderungen und naturschutzrechtlichen Erfordernisse und Belangebei Maßnahmen der straßenrechtlichen Zulassung und Unterhaltung führen.

Dies geschieht anhand konkreter Fachthemen und Aufgaben zur Realisierung von Vorhaben und der Folgenbewältigung aus Maßgaben des Naturschutzes. Qualifizierte Expertinnen und Experten stehen dazu Rede und Antwort sowohl aus dem Publikum wie als Referenten.

Hauptthemenbereich Hochschule Geisenheim University
> Landwirtschaft, Umwelt, Lebensmittel
Bildungstyp Fortbildung/Qualifizierung
Programm / Zeitplan

liegt noch nicht vor

Angebotsnummer 501
Lehr- und Lernform Teilzeit
Zielgruppe Landschaftsplanung, interessierte Öffentlichkeit, Studierende, Landschaftsarchitektur, GaLaBau
Teilnahmevoraussetzung keine
Beginn (Datum) 01.10.2020 - 10:15
Ende (Datum) 02.10.2020 - 17:15
Preis 90,00 EUR
Kostenhinweis Im Tagungspreis enthalten: Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und ein Mittagessen in der Mensa.
Abschlussart Sonstige
Weitere Informationen

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) können gemäß § 3 der Fortbildungsordnung der AKH Fortbildungspunkte erwerben.

Min. Teilnehmerzahl 5
Max. Teilnehmerzahl 25
Hochschulname Hochschule Geisenheim University
Veranstaltungsort Geisenheim
Adresse Von-Lade-Straße 1
PLZ 65366
Stadt Geisenheim
HS-Ansprechpartner Anne Grimmich
Telefonnummer +49 6722 502725
E-Mail Weiterbildung(at)hs-gm.remove-this.de
Weitere Informationen/Anmeldung https://veranstaltungen.hs-geisenheim.de/event/a25QaA/netzwerktreffen-des-kompetenzzentrums-kulturlandschaft
Koordinationsstelle WissWeitID: 7098
letzte Änderung: 12.08.2019