Gemeinwesenarbeit

Gemeinwesenarbeit leistet einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt und zur Lebensqualität vor Ort. Sie fördert gesellschaftliche Teilhabe sowie bürgerschaftliches Engagement und Vernetzung. Durch Soziale Arbeit in benachteiligten Quartieren macht sie verschiedenen Zielgruppen Angebote, damit sich die Lebensbedingungen der Menschen verbessern und und die sozialräumliche Entwicklung unterstützt wird
(Auszug aus: Dossierseite des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration).

Die Weiterbildung lädt zur Reflexion und Weiterentwicklung der fachlichen und methodischen Kompetenzen für das Arbeitsfeld Gemeinwesenarbeit ein. Das Land Hessen fördert die kostenfreie Teilnahme von hauptamtlichen Fachkräften der Gemeinwesenarbeit, bevorzugt aus GWA-Projekten, die über das Landesprogramm Gemeinwesenarbeit finanziert werden.

Bewerbungen auf die kostenfreien Teilnahmeplätze sind vom 15. September bis zum 10. Oktober 2022 möglich.

Weitere Infos hier.

Koordinationsstelle WissWeitID: 7150
letzte Änderung: 21.08.2019