Titel der Veranstaltung:

Logistik und Supply Chain Management: Seminar Grundlagen des Supply Chain Management

PDF-Version

ThemenbereicheWirtschaftswissenschaften
Inhalte/ZieleDas Weiterbildungsangebot „Logistik und Supply Chain Management“ der hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften bietet Ihnen alles, um sowohl am Ball zu bleiben, als auch ganz vorne mitzuspielen.

Unser Weiterbildungsangebot umfasst die gesamte Bandbreite an relevanten Themen, die in Logistik- und Supply Chain Management erfordert wird. Jedes Thema wird durch ein zweitägiges Seminar abgedeckt. Mehrere Seminare bilden ein inhaltlich zusammengehöriges Modul.

Seminarbeschreibung \"Grundlagen des Supply Chain Management\":
Während die Logistik in Unternehmen etabliert ist, wird Supply Chain Management (SCM) oftmals noch unterschiedlich interpretiert und umgesetzt. Was jedoch verbirgt sich hinter Supply Chain Management – oder dem Management von Wertschöpfungsketten?
Das Seminar soll Ein- und Umsteigern einen ersten Einblick in Supply Chain Management geben. Dies umfasst grundlegende Konzepte, Prozesse sowie Methoden und Instrumente, die dazu dienen, Aufgaben im SCM übernehmen und erfolgreich bearbeiten zu können. Die Veranstaltung vermittelt grundlegende Inhalte in die Gestaltung und Koordination von Supply Chains. Hierzu werden in verschiedenen Lehrformen (Fallstudien, Kleingruppenarbeit, Planspiel, Interaktion, Übungen) die wesentlichen Bestandteile des SCM aufbereitet.

Ziel des Seminars:
Die Teilnehmer erhalten ein tieferes Verständnis zu Fragen der Gestaltung und Koordination von Supply Chains, sie lernen dabei etablierte Lösungsansätze auch praktisch kennen.
Grundlagen der Analyse und Optimierung integrierter, effizienter und flexibler Prozesse vom Lieferanten über einen Hersteller bis zum Kunden werden vermittelt.
Die Teilnehmer erlangen dabei ein unternehmensübergreifendes Verständnis einer Supply Chain und erkennen den Nutzen einer entsprechenden Zusammenarbeit. Sie sind damit in der Lage, die berufliche Praxis des SCM besser zu durchschauen und mit etablierten Ansätzen die Aufgaben zu lösen.

Seminarinhalte:
 - SCM: Definitionen und Modelle
 - Weshalb SCM? - Strategie und Ziele des SCM
 - Grundlegende Komponenten & Inhalte von SCM
 - Welche Erfolgsfaktoren beeinflussen Supply Chains?
 - Zukunftstrends: Industrie 4.0 und SCM
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
Zielgruppe• Sie haben eine Position auf Managementebene im Bereich Logistik oder Supply Chain Management inne oder streben diese an. • Sie können einen Studienabschluss oder eine längere einschlägige Berufserfahrung vorweisen. • Sie möchten Ihr fachliches Know-how praxis- und anwendungsbezogen ausbauen. • Sie interessieren sich für eine Weiterbildung auf Hochschulniveau. • Sie möchten sich aus dem umfangreichen Angebot verschiedener Hochschulen das für Sie Wichtigste individuell aussuchen können. • Sie wollten das „House of Logistics and Mobility“ (HOLM) immer schon mal als Standort und als Netzwerk (näher) kennenlernen.
TeilnahmevoraussetzungenSie können einen Studienabschluss oder eine längere einschlägige Berufserfahrung vorweisen.
Durchführungszeitraum1-3 Tage
Beginn (Datum)15.02.2019
Ende (Datum)16.02.2019
TermininformationUnsere Seminare werden als zweitägige Veranstaltungen durchgeführt. Sie finden freitags von 10.00 bis 17.30 Uhr und samstags von 9.00 bis 16.30 Uhr statt.
Unterrichtsstunden/LernaufwandSie können entweder einzelne Seminare oder ganze Module, bestehend aus jeweils drei Seminaren, buchen.
Kosten895,00 €
Wochenendseminar: 895,- € / komplettes Modul: 2.595,- €
AbschlussartTeilnahmebescheinigung
Informationen zum AbschlussDie Seminare schließen mit einer Teilnahmebescheinigung ab. Die Module (bestehend aus 3 Seminaren) schließen mit einem Zertifikat der hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ab (5 ECTS). Es besteht die Möglichkeit, die Module in den Master-Studiengängen der beteiligten Hochschulen anrechnen zulassen.
Module und LeistungspunkteVoraussetzungen für den Erwerb eines Zertifikats (5 ECTS) sind:
• die Teilnahme am jeweiligen Modul bestehend aus drei Seminaren und
• die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung (zumeist schriftlich).
Teilnehmerzahlmin.: 1  max.:20
HochschuleHochschule Fulda
Veranstalter5 hessische Hochschulen für angewandte Wissenschaften
VeranstaltungsortHouse of Logistics and Mobility (HOLM)
AdresseBessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens
PLZ/Ort60549 Frankfurt am Main
AnsprechpartnerDr. Susanne Strecker
Telefonnummer49-661-9640-7413
E-Mailsusanne.strecker@verw.hs-fulda.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttps://www.hs-fulda.de/weiterbilden/weiterbildungsangebote/zertifikats-studienprogramme/logistik-supply-chain-management/
Sonstiges/BemerkungenDas Seminar „Grundlagen des Supply Chain Management“ ist Teil des Moduls „Logistik und SCM – Grundlagen“. Dieses besteht zusätzlich aus dem Seminar „Logistik für Ein- und Umsteiger“ und dem Seminar „Prozessmanagement in der Logistik“. Nach Besuch dieser drei Seminare kann ein Leistungsnachweis erbracht werden, um das zugehörige Zertifikat zu erhalten.
Alle Seminare können auch einzeln gebucht werden.
Beteiligte Hochschulen:
• Hochschule Darmstadt
• Frankfurt University of Applied Sciences
• Hochschule Fulda
• Technische Hochschule Mittelhessen
• Hochschule RheinMain

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück


WissWeit - Flyer
PDF-Download

Am 26. September 2018 ist Weiterbildungstag!
Weitere Informationen
Weiterbildung "Logistik und Supply Chain Management"
Die Logistik braucht mehr Wissenschaft! mehr erfahren