Titel der Veranstaltung:

Einstieg in die Leitung von Projekten - Projektleitung "von innen" kennenlernen

PDF-Version

ThemenbereicheWirtschaftsingenieurwesen
Schlüsselqualifikationen/Soziale Kompetenzen
Inhalte/ZieleWenn Führungskräfte die Leitung von Projekten übernehmen sollen, wird der Vermittlung von Kenntnissen in Projektmanagementwerkzeugen in der Regel viel Aufmerksamkeit geschenkt. Viel zu häufig finden Führungskräfte aber keine Gelegenheit, sich mit den Besonderheiten der Führung eines Projekts vertraut zu machen.Sie nutzen weiterhin die „regulären“ Führungs- und Kommunikationsinstrumente. In der Folge werden Methoden und Tools zwar handbuchkonform, aber sozusagen „unbesehen“ eingesetzt, was letzendlich zum Scheitern von Projekten führt.

Das Seminar orientiert sich am Projektlebenszyklus. Sie spielen die besonderen Herausforderungen der verschiedenen Phasen eines Projektes anhand konkreter Beispiele durch. Sie erkennen Möglichkeiten und Nutzen von Methoden und Tools und verbessern Ihre Fähigkeiten, über deren Einsatz verantwortlich zu entscheiden.

Sie übernehmen im Rahmen des Seminars immer wieder verschiedene Rollen und Aufgaben, die in realen Projektteams vorhanden sind. Dadurch verbessern Sie Ihr Verständnis, welche Erwartungen an eine Projektleitung gestellt werden und wie sie diesen entsprechen können.

Die aktive Erarbeitung der Rolle der Projektleitung ist ein zentrales Anliegen des Workshops. Sie arbeiten die Erfahrungen des Seminars so auf, dass Sie sie in Ihrem Praxisumfeld aktiv nutzen können.


Ihr Nutzen

Das Seminar ermöglicht Ihnen, Projekte als flexible und wirksame Arbeitsmethode ohne technische Hürden kennenzulernen. Sie erfahren, was die Leitung von Projekten von Leitung „in der Linie“ unterscheidet und welche Möglichkeiten Sie nutzen können, dieser Herausforderung gerecht zu werden.

Im Seminar werden folgende Fragen ausführlich behandelt:
- Wie definiere ich mein Projekt?
- Wie sehe ich den Kontext meines Projekts?
- Was bedeutet es für mich, die Leitung eines Projekts zu übernehmen?
- Wie führe ich mein Projekt durch?
- Welche Methoden und Tools brauche ich dafür?
Angebotsnummer15978
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
ZielgruppeDas Seminar richtet sich an Führungs- und Nachwuchskräfte, die sich auf die Übernahme einer leitenden Aufgabe im Rahmen von Projekten vorbereiten wollen. Erste Erfahrungen mit der Arbeit in Projekten sind für dieses Seminar hilfreich, aber keine Voraussetzung. Das Seminar ist ist für Sie interessant, wenn Sie ganzheitlich verstandene Projektarbeit zunächst einfach nur kennenlernen wollen.
Teilnahmevoraussetzungenkeine
Durchführungszeitraum1-3 Tage
Beginn (Datum)07.02.2018
Ende (Datum)09.02.2018
Termininformation3-tägiges Seminar
Kosten890,00 €
Im Seminarpreis enthalten sind Pausenerfrischungen sowie sämtliche Seminarunterlagen.
AbschlussartTeilnahmebescheinigung
Informationen zum AbschlussDie Frankfurt University of Applied Sciences stellt eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung mit ausführlicher Beschreibung der Weiterbildungsinhalte aus.
Teilnehmerzahlmin.: 8  max.:12
HochschuleFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstalterFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstaltungsortCampus Nibelungenplatz (BCN Hochhaus)
AdresseNibelungenplatz 1 (BCN Hochhaus)
PLZ/Ort60318 Frankfurt
AnsprechpartnerAnna Bergstermann
Telefonnummer069-15332681
E-Mailweiterbildung@fwbt.fra-uas.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttps://www.frankfurt-university.de/weiterbildung/weiterbildungsangebote/fuehrung-und-kommunikation/einstieg-in-die-leitung-von-projekten.html
Hinweis für BehinderteDie Frankfurt University of Applied Sciences ist weitgehend barrierefrei eingerichtet.
Sonstiges/BemerkungenReferentin: Maria Theresia Neuhauser
Diplomkauffrau, Business Coach (M.A.)

Nach langjähriger Tätigkeit in Führungspositionen großer Unternehmensberatungen ist Frau Neuhauser seit 2009 als freie Unternehmensberaterin, Organisationsentwicklerin und Projekt-Coach tätig.
Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Begleitung von strategischen Veränderungen, die Gestaltung von End-to-End-Prozessen sowie die Begleitung von Vertriebsoptimierungen und IT-bezogenen Projekten. Seit 2010 unterstützt sie Führungskräfte und Mitarbeitende, ihre Verantwortung im Kontext von Projekten in Unternehmen wahrzunehmen und zu erfüllen.

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück